Schützendamen aus Zwiesel zu Gast im Gau Deggendorf

Bereits zum 20. Mal wurde ein Freundschaftsschießen zwischen den Damen aus dem Gau Deggendorf und dem Gau Zwiesel ausgetragen. Im Schützenheim der Schloßbergschützen Winzer konnten die Damenleiterinnen Cäcilia Penzkofer und Andrea Scheibenzuber 10 Damen mit ihrer Damenleiterin Helga Wölfl begrüßen. Geschossen wurde als gemischtes Paar mit Luftgewehr und Luftpistole. Nach dem gemeinsamen Mittagessen gab es eine sehr interessante Führung in der Sternwarte in Winzer. Danach wurde bei Kaffee und Kuchen die Siegerehrung durchgeführt. Gauschützenmeister Klemens Pfeuffer gratulierte allen Damen zu den guten Ergebnissen. Sieger wurden das Paar Resi Blöchinger /Christa Weikl, gefolgt von Rosi Nothaft / Andrea Scheibenzuber und Inge Prichodko /Sabine Weiß. Im nächsten Jahr fahren die Deggendorfer Damen wieder in den Gau Zwiesel.

Text: Gaudamenleitung, Cäcilia Penzkofer

 

„Generationen – Schießen 2018“ für Mitglieder des Schützengaues Deggendorf

Das mit großem Erfolg in den letzten Jahren durchgeführte „Generationen – Schießen“ wird in diesem Jahr zum vierten Mal stattfinden. Auch in diesem Jahr können Luftpistolen Schützen und Schützinnen sowie Auflageschützen und Schützinnen teilnehmen.

Unser Ziel ist es wieder ca. 15. Mannschaften mit jeweils 3 Schützen/-innen aus den Klassen Schüler, Jugend, Junioren; Herren und Damen incl. Altersklassen und Senioren und Seniorinnen der Disziplin Aufgelegt zu bilden.

Die Mannschaftsschützen werden per Los ausgewählt und der jeweiligen Mannschaft zugeordnet. Aus diesem Grund bitten wir dringend um rechtzeitige Anmeldung der Teilnahme, denn dadurch wird die Organisation diese kameradschaftlichen Schießens erheblich erleichtert.

Es ist nicht erforderlich dass Vereine „Mannschaften“ melden. Die im Wettkampf gegeneinander antretenden Mannschaften werden per Los, durch die Gausportleitung,  aus gemeldeten Einzelschützen verschiedener Vereine zusammengestellt.

Anmeldungen bitte an Gausportleitung per E-Mail: bernhard53@werner-deg.de  oder Telefon 0991 / 7652

Die Gausportleitung würde sich über eine zahlreiche Teilnehme sehr freuen.

Ausschreibung – PDF Ausschreibung Generationen 2018

„Generationen-Schießen“ des Schützengaues Deggendorf 2017 erfolgreich fortgesetzt

Bericht über das Generationen Schießen 2017

PDF Generationen Schießen in Hengersberg 2017

Ergebnislisten Generationenschießen 2017

PDF Generationen Schießen 2017-Mannschaftswertung

PDF Generationen Schießen 2017-Blattlwertung

PDF Generationen Schießen 2017-Ringwertung

Freundschaftskampf der Schützendamen mit dem Schützengau Zwiesel

Wie jedes Jahr, wurde für die Schützendamen ab 40 ein Freundschaftskampf mit dem Schützengau Zwiesel organisiert. In diesem Jahr waren 10 Damen der Einladung nach Bodenmais gefolgt. Bei den Arberlandschützen in Bodenmais wurden alle Schützinnen gastfreundlich aufgenommen und schossen ohne Schießbekleidung 20 Schuss. Es wurde das beste Blattl gewertet, sowie Würfelaugen dazu gerechnet.  Jede Schützin des Schützengaues Deggendorf erhielt durch Los eine Partnerin aus den Schützengau Zwiesel. Gemeinsam wurde um das beste Ergebnis gekämpft. Nach dem Mittagessen gab es eine kurze Führung bei der Firma Joska und noch etwas Zeit zum Stöbern. Bei Kaffee und Kuchen wurde anschließend die Siegerehrung abgehalten. Jede Teilnehmerin erhielt einen kleinen Preis. Im nächsten Jahr werden die Damen aus Zwiesel wieder nach Deggendorf eingeladen.

(Text und Foto Gaudamenleitung)

 

„Generationen – Schießen 2017“ für Mitglieder des Schützengaues Deggendorf

Das mit großem Erfolg im letzten Jahr durchgeführte „Generationen – Schießen“ wird in diesem Jahr zum dritten Mal stattfinden. Die durch die Gausportleitung auf vielfachen Wunsch im letzten Jahr geänderten Modalitäten ermöglichte die Teilnahme der Luftpistolen Schützen und Schützinnen sowie Interessenten aus dem Kreis der Auflageschützen und Schützinnen.

Unser Ziel ist es wieder ca. 15. Mannschaften mit jeweils 3 Schützen/-innen aus den Klassen Schüler, Jugend, Junioren; Herren und Damen incl. Altersklassen und Senioren und Seniorinnen der Disziplin Aufgelegt zu bilden.

Die Mannschaftsschützen werden per Los ausgewählt und der jeweiligen Mannschaft zugeordnet. Aus diesem Grund bitten wir dringend um rechtzeitige Anmeldung der Teilnahme, denn dadurch wird die Organisation diese kameradschaftlichen Schießens erheblich erleichtert.

Es ist nicht erforderlich dass Vereine „Mannschaften“ melden. Die im Wettkampf gegeneinander antretenden Mannschaften werden per Los, durch die Gausportleitung,  aus gemeldeten Einzelschützen verschiedener Vereine zusammengestellt.

Anmeldungen bitte an Gausportleitung per E-Mail: bernhard.werner@deg.net oder Telefon 0991 / 7652

Die Gausportleitung würde sich über eine zahlreiche Teilnehme sehr freuen.

Ausschreibung – PDF Ausschreibung Generationen2017

Vergleichsschießen der Schützendamen im Gau Deggendorf

In das Schützenhaus der Wildschützen Deggenau hatten die Damenleiterinnen des Schützengaus Deggendorf (Cäcilia Penzkofer, Andrea Scheibenzuber und Gabi Bauer) Damen ab 45 Jahren zu einem Vergleichsschießen eingeladen. 18 Damen folgten der Einladung. Es wurde in den Kategorien Altersklasse, Seniorenklasse und Aufgelegt-Klasse um die besten Ergebnisse gekämpft. Den Pokal in der Altersklasse sicherte sich Evelin Eckl von den Burgschützen Winzer. In der Seniorenklasse konnte Mathilde Meyer von den Postschützen Plattling ihren Titel vom letzten Jahr verteidigen. Den Sieg in der Aufgelegt-Klasse errang Ingrid Kronschnabl vom Schützenverein Diana Grafling. Jede Teilnehmerin konnte sich einen Preis mit nach Hause nehmen. (Text und Photo C. Penzkofer)

 

Gaudamenleitung veranstaltet einen Deko-Abend

Die Gaudamenleitung des Schützengaues Deggendorf führte im Schützenhaus der Prellerschützen Neuhausen einen „Bastelabend“ für die Gaudamen durch. Zu diesem Abend fanden sich elf interessierte Damen ein. Unter Anweisung von Elisabeth Hofmarksrichter haben alle erwartungsvoll die bereitliegenden Weidenruten in Empfang genommen um daraus einen Korb zu flechten. Auf Grund der guten Vorbereitung von Elisabeth Hofmarksrichter konnte auch sofort gestartet werden. Innerhalb kurzer Zeit nahmen die einzelnen Körbe der Schützendamen Gestalt an. Es dauerte noch über 3 Stunden bis die fertigen Körbe bepflanzt werden konnten. Jede Dame nahm sich ihren selbst gebastelten und mit Blumen bestückten Weidenkorb mit nach Hause.

Die Schützendamen mit ihren Bastelergebnissen

(Text und Foto – Gaudamenleitung)

 

Blumenschießen der Schützinnen im Gau Deggendorf

Zum traditionellen Blumenschießen wurden die Damen des Schützengaues Deggendorf, von der Gaudamenleitung, zu den Isar-schützen nach Plattling eingeladen. Die Gaudamenleiterinnen Cäcilia Penzkofer und Andrea Scheibenzuber konnten 33 Damen aus 10 Vereinen begrüßen. Schützinnen jeder Altersstufe von 13 bis über 70 Jahre kämpften mit Luftgewehr, Luftpistole freihändig bzw. in der jeweiligen Auflagedisziplin um die Plätze.

Siegerin und somit Gewinnerin des Wanderpokales wurde mit 156 Punkten, Julia Penzkofer von den Fröhlichen Berglern Greising, gefolgt von Maria Steinbauer von den Wildschützen Deggenau mit 154 Punkten. Den dritten Platz konnte Rosa Nothaft vom Schützenverein Diana Grafling mit 153 Punkten belegen. Jede Teilnehmerin konnte sich einen der zahlreichen Blumenstöcke als Preis aussuchen.

 

Einladung zum Gau-Damenabend mit Krönung der Gaukönige 2016

Der Gau-Damenabend mit der Krönung der Gaukönige 2016 findet am 15.November2016, um 19.30 Uhr im Landhotel Winterl in Bernried statt.

Die entsprechende Einladung der Gau-Damenleitung findet ihr hier:

einladung-damenabend-2016