Blumenschießen der Schützendamen

Zum diesjährigen Blumenschießen haben die Gaudamenleiterinnen des Schützengaus Deggendorf eingeladen. Zu den Isar-Schützen nach Plattling kamen 35 Damen von 12 Jahren bis über 70 Jahre, aus 10 verschiedenen Vereinen.
Geschossen wurde in den Disziplinen Luftgewehr, Luftgewehr Auflage und Luftpistole auf den elektronischen Schiessanlagen der Plattlinger Schützen. Durch ein spezielles Berechnungsverfahren konnten alle Klassen zusammen gewertet werden.
Gewonnen hat Gertrud Kerscher von den Schlossbergschützen Winzer mit 166 Punkten und konnte somit den Wanderpokal in Empfang nehmen. Den zweiten Platz erreichte mit 159 Punkten Anneliese Karl von den Sonnenwaldschützen Schöllnach vor Mathilde Meyer vom Post SV Plattling mit 158 Punkten. Jede Dame durfte sich bei der Siegerehrung einen Blumenstock aussuchen.

Gauschützenmeister Klemens Pfeuffer (3.v.l.) und Gaudamenleiterin Cäcilia Penzkofer (1.v.l.) gratulierten den Schützinnen
(Text und Foto: Gaudamenleitung)

Ergebnisse Pokalschiessen 2019 der Auflageschützen

Das Auflage-Pokalschießen im Schützengau Deggendorf wurde in diesem Jahr zum 11ten Mal durchgeführt. Die Sonnenwaldschützen Schöllnach waren in diesem Jahr der Organisator dieses Pokalschießens. In der mit 10 elektronischen Schießanlagen ausgerüsteten Luftdruckhalle konnte der Wettbewerb zügig ausgetragen werden.

Die Auflage Mannschaft Wildschütz Deggenau 2 mit Bernhard Werner, Robert Maier und Maria Steinbauer gewinnen in diesem Jahr den Wanderpokal mit 297 Ringen vor der Mannschaft des Schützenvereins Fröhliche Bergler Greising 1 mit 296 Ringen, den dritten Platz belegte die Mannschaft Diana Grafling ebenfalls 296 Ringen.

In der Einzelwertung gewann mit 300 (317,4) Ringen Bernhard Werner (Wildschütz Deggenau) den Brotzeitkorb vor Rosi Nothaft (Diana Grafling)mit 300 (315,1)Ringen gefolgt von Robert Maier (Wildschütz Deggenau) mit 299 Ringen.

Die Blattlwertung sicherte sich mit einem 4 Teiler Josef Stallinger (Wildschütz Deggenau) knapp vor  Gerhard Sageder (Fröhliche Bergler Greising)mit einem 4,4 Teiler und Dieter Freudenmann (Schlossbergschützen Winzer) mit einem 5,0 Teiler.

Mit insgesamt 39 teilnehmenden Einzelschützen welche 12 Mannschaften bildeten wurde das seit Jahren wachsende Interesse an der “Aufgelegt” Disziplin im Schützengau Deggendorf erneut dokumentiert. Bei einer deftigen Brotzeit ließen die Teilnehmer und Organisatoren den Wettbewerb gemütlich ausklingen.


Hermann Blöchinger,Ludwig Gruber, Robert Maier, Bernhard Werner, Maria Steinbauer

ERGEBNISSE POKALSCHIESSEN 2019

PDF Auflage Pokal 2019-Bestes Blattl

PDF Auflage Pokal 2019-Einzelwertung

PDF Auflage Pokal 2019-Mannschaftswertung

Einladung zum Gaujugendtag 2019 des Schützengaus Deggendorf

Die Einladung zum Gaujugendtag mit Siegerehrung des Jugendfernwettkampfes findet ihr in Nachstehender PDF Datei:
Einladung zum Gaujugendtag 2019

Limitliste, Startkarten und Starterlisten für die Bezirksmeisterschaften 2019 sind veröffentlicht

Der Schützenbezirk Niederbayern hat die Limitliste für die Niederbayerischen Meisterschaften 2019 veröffentlicht.
Jeder startberechtigte Schütze kann sich seine Startkarte selbst ausdrucken. Eine Vergabe durch den Schützengau Deggendorf erfolgt nicht!

Startkarten:
Startkarten 2019 Kurzwaffen/Ordonnanz/Wurfscheibe/Armbrust
Startkarten 2019 Luftgewehr/KK-Gewehr/Zimmerstutzen

Limitliste 2019:
Limitliste BZM Ndb. 2019

Starterlisten Lang- und Kurzwaffen 2019:
Starterliste Kurzwaffen (Wagner)
Starterliste Langwaffen (Sittner)

Bei Störungen bitte direkt auf die Homepage des Schützenbezirks Niederbayern (Schützenbezirk Niederbayern) gehen!