Schützendamen aus Zwiesel zu Gast im Gau Deggendorf

Bereits zum 20. Mal wurde ein Freundschaftsschießen zwischen den Damen aus dem Gau Deggendorf und dem Gau Zwiesel ausgetragen. Im Schützenheim der Schloßbergschützen Winzer konnten die Damenleiterinnen Cäcilia Penzkofer und Andrea Scheibenzuber 10 Damen mit ihrer Damenleiterin Helga Wölfl begrüßen. Geschossen wurde als gemischtes Paar mit Luftgewehr und Luftpistole. Nach dem gemeinsamen Mittagessen gab es eine sehr interessante Führung in der Sternwarte in Winzer. Danach wurde bei Kaffee und Kuchen die Siegerehrung durchgeführt. Gauschützenmeister Klemens Pfeuffer gratulierte allen Damen zu den guten Ergebnissen. Sieger wurden das Paar Resi Blöchinger /Christa Weikl, gefolgt von Rosi Nothaft / Andrea Scheibenzuber und Inge Prichodko /Sabine Weiß. Im nächsten Jahr fahren die Deggendorfer Damen wieder in den Gau Zwiesel.

Text: Gaudamenleitung, Cäcilia Penzkofer

 

Einladung zu offenem Bezirks – LP-Training für Jungschützen und Jungschützinnen

Der Bezirksjugendleiter Sebastian Berger informiert über ein offenes Stützpunkttraining für interessierte LP – Jungschützen m/w.

Nachstehend die Information:

Hallo Zusammen,

Ich darf euch eine Information von unserem Bezirkstrainer Pistole Alexander Eider weiterleiten:

Zu den geplanten Stützpunkten 2018 darf ich eure interessierten Jungschützen und Jungschützinnen im Namen unserer Bezirkstrainer Pistole recht herzlich einladen.

Uhrzeit: 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: Schützenhaus Isarschützen Plattling
Ausrüstung: komplette LP Ausrüstung

Termine:
• 03.07.2018
• 10.07.2018
• 17.07.2018
• 24.07.2018
• 31.07.2018
• 07.08.2018
• 14.08.2018
• 21.08.2018
• 28.08.2018

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Kontakt:
Ansprechpartner Trainerteam Pistole
Alexander Eider
Elmberg 9
94481 Grafenau
Handy: 0151-57124570

E-Mail: trainer-lp@schuetzenbezirk-niederbayern.de

„Generationen – Schießen 2018“ für Mitglieder des Schützengaues Deggendorf

Das mit großem Erfolg in den letzten Jahren durchgeführte „Generationen – Schießen“ wird in diesem Jahr zum vierten Mal stattfinden. Auch in diesem Jahr können Luftpistolen Schützen und Schützinnen sowie Auflageschützen und Schützinnen teilnehmen.

Unser Ziel ist es wieder ca. 15. Mannschaften mit jeweils 3 Schützen/-innen aus den Klassen Schüler, Jugend, Junioren; Herren und Damen incl. Altersklassen und Senioren und Seniorinnen der Disziplin Aufgelegt zu bilden.

Die Mannschaftsschützen werden per Los ausgewählt und der jeweiligen Mannschaft zugeordnet. Aus diesem Grund bitten wir dringend um rechtzeitige Anmeldung der Teilnahme, denn dadurch wird die Organisation diese kameradschaftlichen Schießens erheblich erleichtert.

Es ist nicht erforderlich dass Vereine „Mannschaften“ melden. Die im Wettkampf gegeneinander antretenden Mannschaften werden per Los, durch die Gausportleitung,  aus gemeldeten Einzelschützen verschiedener Vereine zusammengestellt.

Anmeldungen bitte an Gausportleitung per E-Mail: bernhard53@werner-deg.de  oder Telefon 0991 / 7652

Die Gausportleitung würde sich über eine zahlreiche Teilnehme sehr freuen.

Ausschreibung – PDF Ausschreibung Generationen 2018

Ausschreibung zum Jugend-Bezirkspokal Sommerbiathlon

anbei die Ausschreibung und die Meldedatei für den Jugend-Bezirkspokal Sommerbiathlon für Luftgewehr und Lichtgewehr.

MELDEFRIST:  30. April 2018

für Kinder: Lichtgewehr

Staffelmeldung: Namentlich Sonntag vor Ort

Ausschreibung Schützenbezirk Jugendpokal

Off. Meldedatei 2017

Der Gaujugendkader 2018 trainiert für die Bezirksmeisterschaften

Die Jugendauswahl des Schützengaues Deggendorf traf sich am 18.04.2018 im Schützenheim der Schlossbergschützen Winzer um auf deren 16 elektronischen Luftgewehrständen für die anstehenden Bezirksmeisterschaften zu trainieren. Auf Grund der, bei den Gaumeisterschaften 2018 erzielten,  sehr guten Ergebnisse konnten sich viele Kaderschützen für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren. Unter Aufsicht und Anleitung unseres Trainerteams bestätigten die  Jugendlichen ihre derzeitige Form, besonders stachen jedoch die Juniorinnen  Lisa Kühnel , Jessica Pompl sowie bei der Jugend Romy Stetter, Sophia Koller und Selina Weber hervor. Von den zahlreichen geschossenen „10ern“ konnten sich Selina Weber über einem 2,2 Teiler und Romy Stetter über einem 5,0 Teiler freuen.  Die Sportleitung wünscht allen viel Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften.

Das nächste Kadertraining findet am 16.05.2018 statt. Beginn 18.30 Uhr. Ort wird noch bekannt gegeben.

Unser LG / LP Jugendkader 2018

 

Ergebnisse Pokalschiessen 2018 der Auflageschützen

Das Auflage-Pokalschießen im Schützengau Deggendorf wurde in diesem Jahr zum 10ten Mal durchgeführt. Die Schloßbergschützen Winzer waren in diesem Jahr der Organisator dieses Pokalschießens. In der mit 16 elektronischen Schießanlagen ausgerüsteten modernen Luftdruckhalle konnte der Wettbewerb zügig ausgetragen werden.

Die Auflage Mannschaft Wildschütz Deggenau 1 mit Bernhard Werner, Robert Maier und Renate Schiller gewinnen in diesem Jahr den Wanderpokal mit 300 Ringen vor der Mannschaft des Schützenvereins Fröhliche Bergler Greising 1 mit 298 Ringen, den dritten Platz belegte die Mannschaft Wildschütz Deggenau 2 mit 296 Ringen.

In der Einzelwertung gewann mit 300 Ringen Bernhard Werner von den Wildschützen Deggenau den Einzelpokal vor dem Vereinskameraden Robert Maier mit 299 Ringen gefolgt von Gerhard Sageder (Fröhliche Bergler Greising) mit ebenfalls 299 Ringen.

Die Blattlwertung sicherte sich mit einem 1 Teiler Frank-Michael Strumpf  (Fröhliche Bergler Greising) knapp vor  Hermann Blöchinger (Sonnenwald Schöllnach) und Johann Prichodko (Wildschütz Deggenau) mit jeweils einem 2 Teiler.

Mit insgesamt 39 teilnehmenden Einzelschützen welche 9 Mannschaften bildeten wurde das seit Jahren wachsende Interesse an der „Aufgelegt“ Disziplin im Schützengau Deggendorf erneut dokumentiert. Bei einer deftigen Brotzeit, Kaffee und Kuchen ließen die Teilnehmer und Organisatoren den Wettbewerb gemütlich ausklingen.

Ludwig Lipp, Frank-Michael Strumpf, Robert Maier, Bernhard Werner, Ludwig Gruber

 

ERGEBNISSE POKALSCHIESSEN 2018

 

David Beck ist Nachwuchssportler 2017, Sophia Göggelmann ausgezeichnet.

Der Schützenbezirk Niederbayern schreibt jährlich die Nominierung zum Nachwuchssportler bzw. Nachwuchssportlerin des Jahres aus. Vorschlagsberechtigt sind die 19 Schützengaue des Schützenbezirks Niederbayern.

Für die Wahl des Nachwuchssportlers 2017 wurden von der Gausportleitung des Schützengaues Deggendorf zwei Bewerber nominiert.

Mit David Beck von den Bogenschützen des TSV Natternberg einen amtierenden Bayerischen und Deutschen Meister sowie mit Sophia Göggelmann von dem Isarschützen Plattling eine Nachwuchsschützin, welche bei den Deutschen Meisterschaften mit der Armbrust den 3. Platz belegte.

Der Schützenbezirk Niederbayern wählte anlässlich seines Bezirksjugendtages in Deggendorf David Beck zum Nachwuchssportler 2017. Sophia Göggelmann wurde als Nominierte ebenfalls ausgezeichnet.

Eva Lummert Schützenbezirk Niederbayern, David Beck TSV Natternberg

David Beck, Sophia Göggelmann

Laudatien David Beck und Sophia Göggelmann:

David Beck

Sophia Göggelmann

 

Pokalschießen Luftgewehr Auflage 14.04.2018

Auch in diesem Jahr wird wieder das traditionelle Pokalschießen der Luftgewehr Auflage-Schützen des Schützengaues Deggendorf ausgetragen.

Termin:  Samstag, 14. April 2018

Ort: Schützenvereine Winzer, Sportplatzweg 2, Winzer

Beginn: 13.00 Uhr

letzte Startzeit: 16.00 Uhr !

Ausrichter des Schießens sind die  Schützenvereine Winzer (Winzerer Fahnl/Burgschützen Winzer).

Das Pokalschießen besteht aus einem Einzel- und einem Mannschaftswettbewerb. Geschossen werden 30 Schuss welche in der Einzel- und der Mannschaftswertung gewertet werden. Der/die Schütze/-in mit dem besten Ringergebnis erhält einen Pokal, ebenso der Schütze/-in mit dem besten „Blattl“. Bei Ringgleichheit wird die Platzierung über Heranziehung der Zehntelergebnisse ermittelt.

Den Wanderpokal für die beste Mannschaft  erhält die Mannschaft bei welcher die Summe der letzten 10er Serie der drei Mannschaftsschützen die höchste Ringzahl ergibt. Bei Ringgleichheit wird der Sieger ebenfalls über Heranziehung der Zehntelergebnisse ermittelt. Diejenige Mannschaft welche in der Summe der gewerteten 30er Serien das höchste Ergebnis erzielt erhält einen „Brotzeitkorb“. Bei Ringgleichheit Ermittlung des Siegers durch Zehntelwertung wie vor beschrieben.

Nach Abschluss des Wettbewerbs gibt es eine zünftige Brotzeit.

Einlage 7,– €

Anmeldungen bis spätesten 24.03.2018

Anmeldung bzw. weitere Informationen bei Ludwig Gruber, Tel.: 0991/5215

„Generationen-Schießen“ des Schützengaues Deggendorf 2017 erfolgreich fortgesetzt

Bericht über das Generationen Schießen 2017

PDF Generationen Schießen in Hengersberg 2017

Ergebnislisten Generationenschießen 2017

PDF Generationen Schießen 2017-Mannschaftswertung

PDF Generationen Schießen 2017-Blattlwertung

PDF Generationen Schießen 2017-Ringwertung

Freundschaftskampf der Schützendamen mit dem Schützengau Zwiesel

Wie jedes Jahr, wurde für die Schützendamen ab 40 ein Freundschaftskampf mit dem Schützengau Zwiesel organisiert. In diesem Jahr waren 10 Damen der Einladung nach Bodenmais gefolgt. Bei den Arberlandschützen in Bodenmais wurden alle Schützinnen gastfreundlich aufgenommen und schossen ohne Schießbekleidung 20 Schuss. Es wurde das beste Blattl gewertet, sowie Würfelaugen dazu gerechnet.  Jede Schützin des Schützengaues Deggendorf erhielt durch Los eine Partnerin aus den Schützengau Zwiesel. Gemeinsam wurde um das beste Ergebnis gekämpft. Nach dem Mittagessen gab es eine kurze Führung bei der Firma Joska und noch etwas Zeit zum Stöbern. Bei Kaffee und Kuchen wurde anschließend die Siegerehrung abgehalten. Jede Teilnehmerin erhielt einen kleinen Preis. Im nächsten Jahr werden die Damen aus Zwiesel wieder nach Deggendorf eingeladen.

(Text und Foto Gaudamenleitung)