Lehrgang für Standaufsichten 2019

Der Schützengau Deggendorf veranstaltet Anfang 2019  einen Standaufsichten Lehrgang. Beginn des Lehrgangs ist 19.00 Uhr.

Der genaue Termin sowie der Veranstaltungsort wird sobald bekannt, auf dieser Seite bekannt gegeben

Lehrgangsleiter ist voraussichtlich der Technical Director des ISSF, Herr Willi Grill.

Unkostenbeitrag je Teilnehmer beträgt 5,00 €. Der Beitrag ist am Lehrgangstag direkt in bar zu entrichten.

Jeder Lehrgangsteilnehmer muss im Besitz eines Schützenpasses sein. Eingeladen sind alle interessierte Schützen und Schützinnen auch außerhalb des Schützengaus Deggendorf.

Die Teilnahmeurkunden werden vor Ort ausgestellt, rechtlich sind die Teilnehmer anschließend auf der sicheren Seite.

Weitere Informationen bzw. Anmeldungen an den 1. Gausportleiter des Schützengaus Deggendorf:

Gerhard Mindt, Tel.: 09920 903949 oder E-mail: gb.mindt@gmx.de

 

Schützengau Deggendorf in Straubing erfolgreich vertreten

Schützen waren in Straubing erfolgreich

Die Bezirksdamenleitung hat zum 2. Sie & Er Schießen nach Straubing eingeladen. Acht Zweierteams aus dem Schützengau Deggendorf folgten dieser Einladung. Es gab zwei Klassen, in denen jeweils 20 Schuss zu absolvieren waren. Dabei wurden nicht nur die ganzen Ringe gezählt sondern auch die Zehntelringe mit 10-fachem Wert. Um das Ergebnis noch spannender zu machen, mussten auch schöne Zehner geschossen werden, denn diese wurden auch in die Wertung mit einberechnet. Am besten gelang dies dem Duo Anna Straßer (Luftgewehr) und Alois Eder (Luftpistole) von den Sonnenwaldschützen Schöllnach. Sie sicherten sich in der Klasse freihand den 1. Platz mit 1489,3 Punkten. Weitere Plätze in der Freihandklasse: 6. Platz Dagmar und Karsten Hage (Fröhliche Bergler Greising), 11. Platz Claudia und Ralf Zellner (Schöllnach), 17. Platz Cäcilia und Erwin Penzkofer und 30. Platz Tanja und Max Geiger (beide Greising).
In der Auflageklasse waren die Ergebnisse um einiges knapper. Auf einen guten 4. Platz kam das Duo Maria Steinbauer und Bernhard Werner mit 1504,6 Punkten (Vorjahressieger), dicht gefolgt auf Platz 5 von ihren Vereinskameraden Renate Schiller und Ludwig Gruber. Das dritte Paar der Wildschützen Deggenau Inge und Johann Prichodko erreichten Platz 18.
In der Einzelwertung der Teiler konnten die Bezirks- und die Landesdamenleiterinnen noch Anna Straßer auf dem zweiten Platz gratulieren.

Text und Fotos Gaudamenleitung

Damen des Schützengaues Deggendorf in München erfolgreich

Gaudamen in München erfolgreich

Aus dem Schützengau Deggendorf haben vier Zweiermannschaften bei der Women’s Trophy in der Olympiaschießanlage in München Hochbrück teilgenommen. Diese Veranstaltung besteht aus zwei Wettkampfteilen. Zuerst werden mit Schießbekleidung 40 Schuss mit Luftgewehr bzw. Luftpistole geschossen. Zu diesem Ergebnis zählt auch das beste geschossene Blattl. Die Luftpistolenschützinnen bekommen noch einen Bonus. Nach diesem Zwischenstand werden ohne Schießbekleidung von jeder Schützin 10 Schuss auf Klappscheiben abgegeben. Neben Können entscheidet auch noch das Glück eines guten Teilers.
Die beiden Schützinnen Tanja Geiger (380 Ringe) und Julia Penzkofer (387 Ringe) von den Fröhlichen Berglern Greising konnten sich mit ihren guten Schießergebnissen und Teiler im Vorkampf einen guten Platz sichern und machten beim Klappscheibenschießen noch Plätze gut. Im Endergebnis konnten sie den 2. Platz erreichen und standen somit auf dem Treppchen. Mit ihren 1620 Punkten waren sie nur 5 Punkte hinter dem Siegerteam aus Neubiberg (1625 Punkte). Auch die Platzierungen der weiteren Teilnehmerinnen konnten sich sehen lassen. Einen 8. Platz errangen Claudia Lohmüller und Petra Bogner (Germania Eidsberg), einen 10. Platz Martina Schneid und Julia Ebnet (Waldschützen Innenstetten) und einen 11. Platz Cäcilia Penzkofer und Birgit Mindt (Fröhliche Bergler Greising). Leider wird diese Veranstaltung nach über 15 Jahren wegen zu geringer Teilnehmerzahl in Zukunft nicht mehr stattfinden.

Text und Fotos Gaudamenleitung

Einladung zum Gaudamenabend

Die Gaudamenleitung und das Gauschützenmeisteramt lädt zum diesjährigen Gaudamenabend mit Gaukönigsproklamation sehr herzlich ein.

Die Gaudamenleitung wird einen Jahresrückblick halten und die Preisverteilung vom Kaderschießen vornehmen.

Das Gauschützenmeisteramt krönt die neuen Gaukönige.

Die Veranstalter freuen sich auf einen schönen Abend.

Termin: Dienstag, den 20. November 2018 um 19.30 Uhr

Ort: Hotel „Zur Isar“ in Plattling, Passauer Straße 2, 94447 Plattling

 

Mannschaft der Edelweiß-Schützen Bernried sind Deutscher Meister im Wettbewerb „Jagdparcours“

Bericht über die erfolgreiche Teilnahme der Jagdparcoursschützen des SV Edelweiß-Bernried:

PDF Edelweiß Bernried Deutscher Meister FITASC 2018

v.l.: Reinhold Winterl, Johannes Unverdorben, Constantin Graf

v.l. Johannes Unverdorben, Reinhold Winterl, Constantin Graf

 

 

Einladung Gaukönigsschießen 2018 für SAMSTAG den 13.10.2018

Die Wettkämpfe um die Gaukönigsketten in der Damen-, Herren-, und Jugendklasse sowie um die Gaukönigspokale für die Auflageschützinnen und Auflageschützen  finden am 13.10.2018

auf der Schießanlage der Wildschützen Deggenau e.V., Sportplatzweg 2, 94469 Deggendorf statt.

Für Teilnehmer unter 17 Jahren benötigen wir die Einverständniserklärung der Eltern zum Datenschutz. Bitte zum Wettkampf unterzeichnet mitnehmen. Anderenfalls können die Jugendlichen nur mit Initialen in den Ergebnislisten geführt werden!

Formblatt „Einverständniserklärung“: PDF Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten Gaukönigsschießen

Weitere Informationen unter:

PDF Einladung Gaukönigsschießen-allg

Einladung Gaukönigsschießen-Auflage

Das Gauschützenmeisteramt und die Gausportleitung würde sich über eine rege Teilnahme freuen und wünscht allen Teilnehmern „GUT SCHUSS“.

Einladung zum Aktiv-Vortrag „Faszientraining“. Auch für Männer !

Die Gaudamenleitung des Schützengaues Deggendorf lädt zu einem Aktiv-Vortrag „Faszientraining“ ein.

Termin:   23.10.2018 sowie 30.10.2018 jeweils 19.30 Uhr

Ort:         AOK Deggendorf

Anmeldung:  Bei Gaudamenleitung Cäcilia Penzkofer, Tel.: 0991 27888 oder E.mail: ce.penzkofer@gmx.de

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um baldige Anmeldung gebeten. Es können nur so viele Anmeldungen angenommen werden, wie Plätze vorhanden sind. Vergabe erfolgt in Reihenfolge der Anmeldungen!  ES SIND NOCH PLÄTZE FREI ! 

Gauvergleichskampf DEG-VOF-PA – Passsau verteidigt den Pokal!

Der vierte Gauvergleichskampf der Auflageschützen aus den Schützengauen Deggendorf, Vilshofen und Passau um den gemeinsamen Wanderpokal wurde in diesem Jahr auf der Schießanlage der Schlossbergschützen Winzer durchgeführt. Mit 99 teilnehmenden Schützen und Schützinnen konnte wieder eine deutliche Zunahme verzeichnet werden . Ein weiteres Zeichen für die positive Entwicklung dieser ausschließlich für Senioren ab dem 51. Lebensjahr geschaffenen Disziplin, welche sich zu einer wichtigen Säule des Schützensportes entwickelt.

Die Schützen und Schützinnen  des Schützengaues Passau konnten 2017 mit einem Ring Vorsprung vor Deggendorf den Pokal nach Passau holen. Mit einem hervorragenden Ergebnis  von 7068 Ringen verteidigte Passau den Pokal vor den Teilnehmern des Schützengaues Deggendorf mit 7047 Ringe deutlich. Vilshofen belegte mit 7009 Ringen den dritten Platz.

2019 findet der nächste Gauvergleichskampf im Schützengau Vilshofen statt.

Ergebnislisten 2018

Gauvergleichskampf_Blattl

Gauvergleichskampf_Einzelschuetzen

Gauvergleichskampf_Mannschaften

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnislisten Deutsche Meisterschaften 2018

Die Ergebnisse der Teilnehmer des Schützengaus Deggendorf an den Deutschen Meisterschaften 2018 soweit bereits ermittelt und veröffentlicht findet ihr in nachstehender pdf-Datei. Es gelten die Ergebnislisten des DSB.

PDF Ergebnisliste DM 2018 Ergebnisliste -HP

Einladung zum Gauvergleichskampf DEG-PA-VOF 2018 für Auflageschützen

Der diesjährige Gauvergleichskampf der Auflageschützen der Schützengaue Deggendorf, Passau und Vilshofen wird in diesem Jahr vom Schützengau Deggendorf ausgetragen.

Termin: Samstag, 01. September 2018 ab 11.00 Uhr – 16.30 Uhr (Wettkampfende, letzter Schuss).

Ort.: Schützenheim der Schützenvereine Winzer, Sportplatzweg 2, 94577 Winzer

alles weitere in folgender Einladung: PDF Einladung Gauvergleichskampf 2018

Anmeldung zum Vergleichskampf für Schützen aus dem

Schützengau Deggendorf bitte an Ludwig Gruber,     Tel.: 0991 5215

Schützengau Passau bitte an Rene´ Wiedenbein,        Tel.: 08582 915570

Schützengau Vilshofen bitte an Alois Butzenberger,  Tel.: 08541 8981