Einladung zum Jugend-Vergleichskampf Schützengau DEG – Schützengau PA

Nachstehend findet ihr die Einladung für den diesjährigen Gauvergleichskampf unserer Schützenjugend gegen die Jugend des Schützengaues Passau. In diesem Jahr ist der Schützengau Deggendorf wieder Ausrichter der Veranstaltung.

Der  Vergleichskampf findet am 20.05.2017 auf der Schießanlage der Kgl.priv.FSG Hengersberg statt. Beginn ist 13.00 Uhr.

Anmeldungen bitte bis spätestens 17.05.2017 bei der Gausportleitung

PDF Einladung Gauvergleichskampf HP

Der Gaujugendkader – Luftgewehr trainiert für die Bezirksmeisterschaften

Die Jugendauswahl des Schützengaues Deggendorf traf sich am 12.04.2017 im Schützenheim des Schützenvereins Wildschütz Deggenau um auf deren elektronischen Luftgewehrständen für die anstehenden Bezirksmeisterschaften zu trainieren. Auf Grund der, bei den Gaumeisterschaften 2017 erzielten,  sehr guten Ergebnisse konnten sich alle Kaderschützen für die Bezirksmeisterschaften qualifizieren. Unter Aufsicht und Anleitung unseres Trainerteams bestätigten die  Jugendlichen ihre derzeitige Form besonders stachen jedoch die Juniorinnen  Lisa Kühnel mit 375 Ringen und Jessica Pompl mit 371 Ringen und bei den Schülern Aline Pompl mit 165 Ringen hervor. Alle drei konnten ihre bei den Gaumeisterschaften erzielten Ergebnisse nochmals verbessern. Die Sportleitung wünscht allen viel Erfolg bei den Bezirksmeisterschaften.

Das nächste Kadertraining findet am 03.05.2017 im Schützenheim des Schützenvereins Euphrasia Arzting statt. Beginn 18.30 Uhr.

Unser Luftgewehr Jugendkader 2017 mit Trainern und Sportleitung

Ergebnisse Bezirksmeisterschaften 2017

ie von den Schützen und Schützinnen erzielten Ergebnisse bei den Bezirksmeisterschaften 2017 werden hier veröffentlicht. Die Liste wird ständig erweitert. Es gelten ausschließlich die Ergebnisse in den Listen des Schützenbezirks Niederbayern

PDF Ergebnisliste Bez.M 2017 Ergebnisliste HP

Gaudamenleitung veranstaltet einen Deko-Abend

Die Gaudamenleitung des Schützengaues Deggendorf führte im Schützenhaus der Prellerschützen Neuhausen einen “Bastelabend” für die Gaudamen durch. Zu diesem Abend fanden sich elf interessierte Damen ein. Unter Anweisung von Elisabeth Hofmarksrichter haben alle erwartungsvoll die bereitliegenden Weidenruten in Empfang genommen um daraus einen Korb zu flechten. Auf Grund der guten Vorbereitung von Elisabeth Hofmarksrichter konnte auch sofort gestartet werden. Innerhalb kurzer Zeit nahmen die einzelnen Körbe der Schützendamen Gestalt an. Es dauerte noch über 3 Stunden bis die fertigen Körbe bepflanzt werden konnten. Jede Dame nahm sich ihren selbst gebastelten und mit Blumen bestückten Weidenkorb mit nach Hause.

Die Schützendamen mit ihren Bastelergebnissen

(Text und Foto – Gaudamenleitung)

 

Ergebnisse Pokalschiessen 2017 der Auflageschützen

 

Die Auflage Mannschaft Wildschütz Deggenau 2 mit Robert Maier, Bernhard Werner und Siegfried Wagner gewinnen in diesem Jahr den Wanderpokal mit 299 Ringen vor der Mannschaft des Schützenvereins Fröhliche Bergler Greising 1 mit Michael Mader, Gerhard Sageder und Heinz Moser mit 298 Ringen, den dritten Platz belegte die Mannschaft Wildschütz Deggenau 1 mit Ludwig Gruber, Renate Schiller und Maria Steinbauer mit 296 Ringen.

In der Mannschaftsgesamtwertung erhielt die Mannschaft Wildschütz Deggenau 2 mit einem Ergebnis von  894 Ringen den Mannschaftsbrotzeitkorb vor Greising 1 mit 889 Ringen und Wildschütz Deggenau 1 mit 886 Ringen.

In der Einzelwertung gewann mit 300 Ringen Robert Maier von den Wildschützen Deggenau den Einzelpokal vor demVereinskameraden  Bernhard Werner mit 298 Ringen (98/100/100), den dritten Platz belegte Gerhard Sageder von den Fröhlichen Berglern Greising mit ebenfalls 298 Ringen jedoch schlechterer Deckserie (100/99/99).

Die Blattlwertung sicherte sich mit einem 7,8 Teiler Albert Schlesinger (Schützenvereine Winzer)  vor Rosa Nothaft (Diana Grafling) mit einem 8 Teiler. Den dritten Platz belegte Gerlinde Freudenmann von den Schützenvereinen Winzer mit einem 10 Teiler.

Mit insgesamt 43 teilnehmenden Einzelschützen welche auch in diesem Jahr wieder 12 Mannschaften bildeten wurde die stabile Entwicklung der “Aufgelegt” Disziplin im Schützengau Deggendorf erneut dokumentiert.

PDF Pokalschiessen 2017